NEWS: * Deutschlandweiter Versand - Gratisversand ab 50€ - Garantierte Geldzurückerstattung vom Tiefkühlaufpreis *

Tokpokki/Tteokbokki - Koreanische scharfe Reiskuchen

* Hinweis: Die Schreibweise der Reiskuchen variiert, gemeint ist aber dasselbe.

Zutaten für 4 Personen

500g Tokpokki (koreanische Reiskuchen)
150g Tokpokki Sauce
200ml Wasser
1/2 Zwiebel
1/4 Weißkohl
5 Stk. (Blätter) Fischkuchen
2 Lauchzwiebel
2 Eier
1EL Sesamkerne
1TL Sesamöl

Schritt 1: Reiskuchen kochen

Geben Sie die Reiskuchen vor dem kochen in kaltes Wasser und lassen Sie sie dort für 10 Minuten ziehen. Anschließend geben Sie die Reiskuchen mit 200ml Wasser und der Tokpokki Sauce in einen Topf und kochen Sie sie, ab dem Zeitpunkt an dem sie aufkochen, für 10 weitere Minuten.

Schritt 2: Gemüse schneiden und hinzugeben

Schneiden Sie die Zwiebel und das Weißkohl in größere Scheiben. Schneiden Sie die Fischkuchen in Dreiecke. Geben Sie das Gemüse und die Fischkuchen in den Topf hinzu und kochen Sie alles bei mittlerer Hitze für weitere 10 Minuten. Rühren Sie alle Inhalte gut durch.

Kochen Sie in der Zwischenzeit auch separat die Eier.

Schritt 3: Sesamkerne und Sesamöl hinzugeben und anrichten

Nach Wunsch können Sie nun noch Sesamöl und Sesamkerne für zusätzliches Aroma und die Eier, in Hälfte geschnitten, hinzugeben. Schneiden Sie die Lauchzwiebel in dünne Streifen und geben Sie sie auch hinzu.

Und fertig! Guten Appetit!